Knusperhühnchen-Pops

Knusperhühnchen-Pops
Variante mit Brät

Ich habe die leckeren Pops in 3 Varianten für euch getestet. Einmal habe ich ganze Stücke, dann Geschnetzeltes und einmal habe ich Hackfleisch/Brät aus der Hühnerbrust gemacht und jeweils mit Cornflakes paniert.

Am besten geschmeckt hat uns die Variante als Brät und alternativ die mit ganzen Stücken. Mit Geschnetzeltem schmeckt es auch, wäre für uns aber nur ein Notfallplan :).

Zutaten (für 2 Füllungen – 24 Pops)

  • 2 Hühnerbrüste (ca. 420 g)
  • 4 Eier
  • etwas Milch
  • 1,5 TL Salz
  • 5 Prisen Pfeffer
  • 1-1,5 TL Paprikapulver, edelsüss
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Mehl zum panieren
  • Cornflakes zum panieren
  • Öl zum einfetten und beträufeln
  1. Hühnerbrust in Stücke schneiden und im Thermomix 3 mal je 5 Sek/Stufe5 zerkleinern. Wenn ihr es gröber mögt, reichen auch 2 Durchgänge. Nach jedem Durchgang das Fleisch vom Rand des Mixtopfes runter schieben. (Alternativ: mit einem Mixer zerkleinern, bis Brät entsteht)
  2. Das Ei mit etwas Milch und den Gewürzen in einer Schale verquirlen.
  3. Cornflakes in einen Plastikbeutel geben und mit den Händen oder einem Wellholz zerkleinern und in eine Schale umfüllen.
  4. Noch eine Schale mit Mehl bereit stellen
  5. Brät mit der Menge von etwa einem Ei (aus der gewürzten, verquirlten Masse) und den Semmelbröseln verrühren.
  6. Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen. Achtet darauf, dass die Kugeln wirklich kleiner sind als eure Formen, weil durch die Cornflakes ordentlich Volumen dazu kommt und die Kugeln sonst zu groß werden.
  7. Die Brätkugeln erst in Mehl, dann in der Eiermasse, nochmal in Mehl, nochmal im Ei und dann in den Cornflakes wälzen
  8. Den Cake-Pop-Maker großzügig einfetten und anschalten
  9. Wenn das Gerät heiß ist, Kugeln einlegen, oben etwas mit Öl beträufeln und zuklappen (kurz den Deckel runterdrücken, damit es die Masse gut in die Formen presst.

Wollt ihr lieber ganze Hühnerbruststücke panieren, verzichtet einfach auf das zerkleinern, schneidet Würfel aus den Brüsten (kleiner als eure Formen im CPM) und paniert diese wie oben angegeben. Die Backzeit bleibt für alle Varianten gleich.

Schritt Backzeit: ca. 8 min

Knusperhühnchen-Pops
Variante mit ganzen Stücken
Knusperhühnchen-Pops
Variante mit Geschnetzeltem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.