Apfeltaschen-Pops

BBD7D28A-A002-4EB9-8D97-B1966CB40374

Heute habe ich mich gleich doppelt gefreut. Wir bekamen zum einen spontanen Besuch und zum anderen hat der Postbote mir mein Kilo Flohsamenschalen endlich geliefert. Jetzt kann ich mich weiter den Experimenten der Low Carb Pops widmen 😍.

Für den Besuch habe ich schnell einen Blätterteig im CPM zubereitet. Eine Hälfte als “Schäm-dichs“ und eine als Apfeltaschen, weil die Kids mittags Apfelmus essen wollten und das im Kühlschrank rum stand. Die Kinder waren begeistert und haben die Pops fast alleine verdrückt.

Zutaten (für 2 Füllungen – 24 Pops)

  • 1 Blätterteig (roh) gerollt aus der Kühltheke
  • etwas Milch oder Ei zum bepinseln
  • Ca. 4 EL Apfelmus oder Kompott
  • etwas Zimt (und optional Zucker) oder Mandelmus
  • etwas Puderzucker zum bestreuen
  1. Den Blätterteig aufrollen und mit Milch bepinseln.
  2. Apfelmus oder Kompott gleichmässig verteilen und mit Zimt (und optional Zucker) bestreuen.
  3. Von der langen Seite her locker aufrollen, aussen mit Milch bepinseln und vorsichtig mit einem scharfen Messer in 24 ca. 1-2 cm dicke Schnecken (Scheiben) schneiden. Passt gut auf, dass es die Füllung nicht rausdrückt.
  4. Die Pops hatte ich etwas länger im CPM, weil der Blätterteig durch die Feuchtigkeit etwas länger braucht, um aufzugehen und zu bräunen.
  5. Die noch heissen Pops entnehmen, mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Backzeit: 6-7 min pro Füllung

43226B06-A6A3-4402-9A2A-D291C09FF538

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.