Frühlingsrollen-Pops

Ich liebe Frühlingsrollen, aber wie ihr wisst, bin ich kein Frittierfan. Bisher habe ich die leckeren Rollen deshalb ehrlicherweise oft als TK-Ware gekauft und im Backofen zubereitet. Allerdings wird einem ganz schwindelig, wenn man sich mal ansieht, was für Inhaltsstoffe dort eigentlich enthalten sind. Zeit also für einen neuen Test: Frühlingsrollen aus dem Cake-Pop-Maker. Geht…

Laugen-Pops

Viele von euch haben meine Variante der Weisswurst-Laugen-Pops gelesen. Hier ein kleines Update für alle von euch, die Mini Laugen-Pops auch ohne Füllung zubereiten wollen. Ihr müsst euren Teig vor dem Backen im Cake-Pop-Maker nicht formen. Es reicht völlig aus den Teig in Stücke zu schneiden (bei frischem Teig oder TK Laugenstangen) und dann in…

Brezelknödel-Pops

Mal wieder Neues aus der Resteverwertung :-). Meine Jungs lieben Brezeln, aber schaffen es häufig nicht alles aufzuessen. Ich finde es so schade altes Brot wegzuwerfen, genauso wie ausgestochene Brotreste. Es gibt tolle Ideen, was man alles daraus zaubern kann und heute gab es also Brezelknödel – natürlich aus dem Cake-Pop-Maker. Für jedes Kind habe…

Tortellini-Mozzarella-Bacon-Pops

Eigentlich dachte ich, ich hätte noch Minimozzarellakugeln im Kühlschrank und wollte daraus eine kleine Low Carb Schweinerei zaubern 😊. Nachdem mein Mann nicht zu Abend gegessen hat, habe ich einen anderen „Dark Lunch“ Snack improvisiert. Fazit: „In knusprigem Bacon ist einfach alles lecker“. Der Mann ist happy 😌. Zutaten (für 1 Füllung – ca. 10…

Low Carb | Burgerbrötchen-Pops

Seit ich mich der Low Carb Küche widme, liebäugle ich damit einen Miniburger zu kreieren. Gestern habe ich mich also an den ersten Versuch gemacht und sowohl Burgerbrötchen, als auch Hackfleischpatties im Cake-Pop-Maker zubereitet. Die Burger Buns werden (wie ihr es von Eiweissbrot kennt) von der Konsistenz etwas gummiartig, aber in Kombination mit dem Fleisch…